Rezihexe: Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1) von Sascha Flames

///Rezihexe: Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1) von Sascha Flames

Rezihexe: Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1) von Sascha Flames

Sophies Entscheidung (Geliebte oder Sklavin 1)

Sascha Flames
Erschienen im
Verlag: moments (24. Mai 2018)

Klappentext

Sophie erwacht eines Tages in einem Verlies. Wie sie aus einem Brief ihrer verstorbenen Großmutter erfährt, soll sie Teil einer exklusiven Gemeinschaft werden und muss dafür durch eine harte Schule. Eine Robinja sein — bedingungslose Hingabe für den attraktiven aber egozentrischen Dorian.
Sie ist der Meinung, da hat sie auch noch ein Wörtchen mitzureden.
Keine Safewords. Keine Kontrolle? In ihrem erotischen Abenteuer lernt Sophie schnell die Regeln und Grenzen dieses Milieus kennen — und wie wenig sie manchmal zählen. Geliebte oder Sklavin, wer entscheidet wirklich?

 

Fazit….

Eine wirklich tolle Geschichte die mich begeistern konnte

Ich konnte das Buch kaum aus den Fingern legen so toll war die Story geschrieben.

Die Thematik ist nicht für jedermanns Gemüt etwas, allerdings habe ich kein Problem mit diesem Thema.

Ich konnte mich voll in die Protagonisten hinein empfinden.

Sophie ist eine sympathische Protagonistin die mit ihrem Mut und ihrem eigenen Kopf ihrem Schicksal entgegentritt.

Dorian konnte mich auch überzeugen allerdings hätte ich ihm gerne mal links und rechts eine auf die Backe geklopft und gefragt in welchem Zeitalter erlebt.

Alles im allem passt die beide Protagonisten super zur Handlung und waren durchaus authentisch.

Der Schreibstil war locker leicht zu lesen man konnte sich sehr gut hinein empfinden und bis zum Schluss mitfiebern.

Das Cover passt meines Erachtens sehr gut zur Story und ich kann jedem nur diese Geschichte empfehlen

Von mir klare Kaufempfehlung

By |2018-06-05T16:01:02+00:00Mai 26th, 2018|Rezihexe, Rezihexe Rezensionen|0 Comments

About the Author:

Ich heiße Tatjana (Rezi Hexe) komme aus Frankfurt und seit über 3 Jahren Blogge ich regelmässig. Einige kennen mich Von der Facebook Seite Bücherwelt und Rezirampe Ab 01.02.2018 wird der Blog Rezi Hexe heißen. Auf dieser Seite arbeite ich als Alleinige Herrin und bin hauptsächlich für (alles) die netten Guten Morgen Bildchen sowie für die Autorentage zuständig. Die Arbeit mit den Autoren ist ein ganz besonders interessante Arbeit So findet ihr unter Autorentag einige Interviews und Steckbriefe die erstmals auf Bücherwelt und Rezirampe (Facebookblog) veröffentlicht wurden. Da mir die Arbeit sehr viel Spass macht habe ich mich dazu entschlossen neben meiner Admin Tätigkeit( bei diversen anderen Seiten) noch einen eigenen Blog zu erstellen auf dem Ihr zukünftig sämtliche Rezis, Interviews , Steckbriefe und vieles mehr finden könnt. Ich lese Test und Vorab…. sowie Korrektur …… alles aus Spass am Buch ,also ihr seht ich bin vollbeschäftigt neben bei blogge ich dann auch noch über Skoutz. Ich freu mich hier ein neues Zuhause gefunden zu haben.

Leave A Comment

Zur Werkzeugleiste springen